Die GesundheitErnährung

Die Vorteile und Nebenwirkungen von Bindii

Kennen Sie die Bindii-Pflanze? Wenn Sie im Internet nach einer natürlichen Substanz zur Steigerung der Libido suchen, ist diese Pflanze wahrscheinlich eine der Optionen, die Sie finden werden. Diese Pflanze scheint die Testosteronproduktion und die Libido zu steigern. Bindii-Früchte, -Blätter und -Wurzeln werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zur Behandlung von Krankheiten und Problemen wie verminderter Libido verwendet. Dieser Artikel beschreibt die Vorteile und Nebenwirkungen von Bindii. Bleib bei uns.

  1. Verbessern Sie die sexuelle Gesundheit

Eine Studie ergab, dass Frauen mit vermindertem Sexualtrieb vor der Menopause ihren Sexualtrieb, ihre Erregung, ihren Orgasmus und ihre Befriedigung durch den Sex steigerten, indem sie Nahrungsergänzungsmittel mit Bindii einnahmen. Da nur 40 Teilnehmer an dieser Studie teilgenommen haben, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die gesundheitlichen Vorteile von Bindii besser zu verstehen.

Bindii wurde auch an Männern getestet, die an erektiler Dysfunktion (ED) und geringer Libido litten. Sie berichteten von besserer sexueller Leistungsfähigkeit, Beziehungszufriedenheit, Libido und Orgasmus im Vergleich zu denen, die nur ein Placebo einnahmen.

Trotz dieser vielversprechenden Ergebnisse haben klinische Studien, die die Rolle des Krauts in der männlichen sexuellen Gesundheit untersuchten, widersprüchliche Ergebnisse geliefert.

  1. Verbessern Sie die sportliche Leistung

Diese Pflanze ist bei Sportlern beliebt, weil sie die Testosteronproduktion anregt. Intensives und langfristiges Training unterdrückt die Testosteronproduktion, was sich negativ auf die sportliche Leistung auswirkt. Nahrungsergänzungsmittel, die Bindii enthalten, können die Testosteronproduktion ankurbeln und diesen negativen Effekt verhindern.

Eine klinische Studie aus dem Jahr 2021 ergab, dass die Einnahme von Bindii die sportliche Leistung oder die Körperzusammensetzung nicht verbesserte. Laut den Autoren dieses Artikels sind weitere Untersuchungen erforderlich, um die Vorteile von Bindii-Ergänzungen für Sportler zu verifizieren.

Das Journal of Sports Science and Health veröffentlichte 2017 eine Studie, die eine Gruppe trainierter Boxer untersuchte. In dieser Studie erhöhten Nahrungsergänzungsmittel mit Mariendistel weder die Muskelmasse noch den Testosteronspiegel. Trotzdem hatten diese Menschen weniger Muskelschäden.

  1. Es kommt zu einer Blutdrucksenkung

Blutgefäße wurden durch Bindii in Tierversuchen entspannt, wodurch der Blutdruck gesenkt wurde. Es ist nicht bekannt, dass Menschen von dieser Kräuterergänzung profitieren.

  1. Behandlung von Nierensteinen

Nierensteine ​​werden oft von Bauchschmerzen begleitet. Die traditionelle chinesische Medizin verwendet diese Pflanze zur Behandlung von Nierensteinen . Diese Pflanze reduziert das Risiko von Nierensteinen, indem sie den Urin erhöht. Zur Behandlung von Nierensteinen wurde Bindii nur an Tieren untersucht.

Nebenwirkungen von Bindii

Die meisten Untersuchungen zu den möglichen Nebenwirkungen dieser Pflanze wurden an Tieren durchgeführt. Die Einnahme großer Mengen des Kräuterergänzungsmittels Bindii schädigte Herz, Leber und Nieren.

Wenn Sie gesund und nicht schwanger sind oder stillen, können Sie wahrscheinlich für kurze Zeit Mariendistel-Tee oder Tee zu sich nehmen. Zu den Nebenwirkungen, die mit einem hohen Konsum dieser Pflanze verbunden sind, gehören:

Schlafstörungen;

Unbequemer Magen;

Zeitraum der Unregelmäßigkeit.

Tierversuche weisen darauf hin, dass sein hoher Verzehr Wachstumsprobleme bei Föten verursacht. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, verwenden Sie es nicht

Darüber hinaus kann diese Pflanze beim Verzehr Prostataprobleme verursachen.

In zwei Tagen verzehrte ein junger Mann eine große Menge Mariendistel, um Nierensteinen vorzubeugen, und erlitt akute Leber- und Nierenschäden. Obwohl Bindii-Schweiß viele Vorteile hat, sollte es mit Vorsicht verwendet werden.

Sportler können in Nahrungsergänzungsmitteln, die Bindii enthalten, auf schädliche Substanzen wie anabole androgene Steroide stoßen.

Arzneimittel-Lebensmittel-Wechselwirkungen

Einige Medikamente interagieren mit diesem Kraut, aber nicht mit Lebensmitteln, Kräutern oder Nahrungsergänzungsmitteln. Bindii sollte nicht von Personen eingenommen werden, die Blutdruck- oder Herzmedikamente einnehmen. Zu diesen Medikamenten gehören:

Beta-Oxidationshemmer;

Inhibitoren von ACE;

Wenn Sie Diabetes -Medikamente einnehmen und Bindii einnehmen, kann Ihr Blutzucker gefährliche Werte erreichen.

Sie sollten nichts ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen, auch wenn es natürlich ist. Anschließend kann der Arzt mögliche Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen zwischen Medikamenten, Nahrungsmitteln oder Kräutern abklären.

Es gibt drei Arten von Bindii-Ergänzungen: Kapseln, Pulver und Tee. Alle Teile der Pflanze werden in der traditionellen Medizin verwendet. Nahrungsergänzungsmittel, die online oder in Geschäften vor Ort erhältlich sind, können Extrakte aus Früchten, Blättern, Wurzeln oder einer Kombination davon enthalten.

Für diese Kräuterergänzung gibt es keine Standardmenge oder Toxizitätsstufe. Lesen Sie das Produktetikett, um zu erfahren, wie viel und wie Sie es zubereiten.

Fragen und Antworten

Wie viel Bindii sollte ich für Bodybuilding einnehmen?

 Es ist kein bestimmter Wert damit verbunden. Es wurde in Dosen von 770 mg bis 1.250 mg pro Tag für den Muskelaufbau untersucht. Fragen Sie Ihren Arzt nach Dosierungsinformationen.

Was ist der Nährwert von Bindii-Blättern?

Laut dem Department of Applied Sciences der Osman University in Nigeria enthalten 100 Gramm Blätter dieser Pflanze 292 Kalorien, davon 55 % Kohlenhydrate, 21 % Eiweiß und 5 % Fett.

Kann ich Bindii selbst züchten?

Schachtelhalm wächst schnell. Bei warmem Wetter wächst diese Pflanze am besten in feuchten bis trockenen Böden. Da diese Pflanze kälteempfindlich ist, ist Schatten nicht geeignet. Semitropisches Klima und Wüstenklima sind die besten Orte für den Anbau . Mit diesen Interpretationen können Sie es möglicherweise zu Hause anbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.