HaushaltsführungLebensstil

Die richtige Art, Samtgeräte zu reinigen

Im modernen und luxuriösen modernen Leben sind Samtmöbel und Haushaltsgeräte weit verbreitet und verleihen der Dekoration von Häusern eine besondere Schönheit. Obwohl Samtgeräte in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind, kann die Reinigung eine Herausforderung sein.

Beim Kauf von Möbeln, Stühlen oder Betten aus Samt ist es ratsam, sich Zeit zu nehmen, die Fasern zu verwenden und sicherzustellen, dass die Anweisungen zum Reinigen dieser Geräte klar sind.

Die richtige Art, Samtgeräte zu reinigen

Hier ist ein Tipp zum Reinigen von Samtgeräten

Flachs und synthetische Fasern werden häufig in Samtgeräten verwendet. Synthetische Fasern sind besser, wenn diese Art von Ausrüstung Kindern jeden Tag zur Verfügung steht.

Die auf diesen Fasern hinterlassenen Flecken sind leichter zu entfernen als die auf Baumwollfasern, und synthetische Fasern verblassen nicht in der Sonne.

Der Prozess der Reinigung von Haushaltsgegenständen aus Samt erfordert nicht viel Waschmittel oder spezielle Ausrüstung, aber es erfordert etwas Geduld und Zeit.

Wie häufig werden Samtartikel gereinigt?

Der Samt sollte wöchentlich gereinigt und sortiert werden, auch wenn er immer auf den Möbeln bedeckt war, da Staub die Festigkeit der Fasern verringert.

Mit Hilfe des Dampfmaschinengewebes ist es notwendig, den Zotten und Staub von diesen Haushaltsgeräten zu entfernen, damit sie nicht darauf umkippen. Dies sollte wöchentlich zur gleichen Zeit erfolgen, zu der Sie Ihr Haus fegen.

Wenn Flüssigkeiten auf solche Geräte gegossen werden, reinigen Sie die Oberfläche sofort mit Toilettenpapier und vermeiden Sie scharfe Gegenstände wie Messer. Wenn Ihre Haushaltsgeräte abgestanden und aussehen, sollten Sie sie gründlich reinigen.

Schmutzige Samtvorräte: Wie man sie reinigt

Verwenden Sie die folgenden Methoden, um Samtzubehör zu reinigen:

Wird dafür Ausrüstung benötigt?

  • Ausrüstung zur Reinigung weicher Oberflächen mit einem Besen

  • Sie können es dämpfen.

  • Gewebe aus Mikrofaser

  • Der Staubwedel

  • Schüssel mittlerer Größe

  • Verwenden Sie auf der Stoffoberfläche ein zweischneidiges Messer oder ein spezielles Messer

  • Flüssigkeitsspülmaschine

  • Toilettenpapier

Zu befolgende Schritte

1. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen verwendete Tuch fusselfrei ist

Wischen Sie das Gerät mit einem fusselfreien Tuch ab, um Schmutz und Zotten vom Stoff zu entfernen und ein Schlagen zu verhindern.

2. Wöchentlicher Sweep

Samtgeräte und Möbel wöchentlich zu kehren, ist der beste Weg, um zu verhindern, dass sich Staubpartikel ansammeln.

Stellen Sie sicher, dass die Teile zwischen den Sofas und den darunter liegenden Teilen der Möbel sauber sind. Die Besenabsaugung entfernt Schmutz und Fusseln, und die Frisk-Serie bereitet das Gewebe für die Reinigung vor, indem es Schläge entfernt.

3. Dämpfen Sie Ihre Kleidung

Wenn Sie auf Samtmöbeln sitzen, haften die Fusseln Ihrer Kleidungsstücke daran, und wenn sie nicht bald entfernt werden, halten sie für immer.

Es kann auch mit Hilfe einer tragbaren Dampfmaschine und dem Sammeln von Zotten und Staub auf der Möbeloberfläche durchgeführt werden, aber seien Sie vorsichtig mit niedrigen Temperaturen, um Schäden (Schmelzen) an den Fasern zu vermeiden, also halten Sie das Gerät von Ihren Möbeln fern, während Sie es benutzen.

Außerdem, wie sich Ihre Hand in die entgegengesetzte Richtung und sanft bewegt, damit Falten gut geöffnet werden. Alternativ kann Autobakhar helfen, aber es ist wichtig zu beachten, dass das Eisen nie in die Nähe der Fasern kommt, und dies geschieht aus der Ferne. Stellen Sie das Bügeleisen in einen Dampfzustand, indem Sie es mit Wasser füllen. Mindestens mehrere Zentimeter trennen die Sofafasern.

4. Flecken sollten entfernt werden

Entfernen Sie so schnell wie möglich flüssige Flecken von Ihren Möbeln, wenn Sie Flüssigkeit darauf verschütten. Um Feuchtigkeit vollständig aufzunehmen, verwenden Sie Toilettenpapier und ersetzen Sie es regelmäßig. Ziehen Sie niemals den Stoff auf die Oberfläche des Sofas, da sich die Situation vertieft. Wenn Sie Flecken haben, können Sie:

Heißes Wasser mit Geschirrspülmittel kombinieren:

Mischen Sie mehrere Tropfen Geschirrspülmittel mit zwei Tassen heißem Wasser und verwenden Sie dann einen Staubwedelstab, um Schaum herzustellen. Wenn ein Mikrofasertuch gründlich in sauberem Wasser eingeweicht ist, legen Sie es auf den Seifenboden und ziehen Sie vorsichtig über den Fleck, bis er vollständig entfernt ist.

Wenn Sie das Samtsofa reinigen möchten, müssen Sie den Schaum in Richtung der Schlafrichtung des Stoffes bewegen. Es ist eine gute Idee, diese Methode an einem kleinen Teil zu testen, z. B. an einem Innenfutter oder drei Juafen, bei denen Samt verwendet wird, oder an einem Teil des Sofas oder Accessoires, der nicht sichtbar ist.

Sobald der Luftstrom diesen Teil erreicht hat, lassen Sie ihn trocknen. Sobald der Schaum vollständig getrocknet ist, kehrt die Samtform in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Das Gerät oder Sofa sollte während dieser Zeit nicht benutzt werden.

Reiben Sie den Schaum noch einmal auf den Fleck und lassen Sie ihn trocknen.

Zitronensaft und Backpulver können wie folgt verwendet werden:

Kombinieren Sie zwei Teelöffel Backpulver mit einer halben Tasse Zitronensaft, um Flecken vom Sofa zu entfernen.

5. Schutzbeschichtungen sollten verwendet werden

Sprühen Sie 15 cm weg von Stoffen mit Schutzhülle, die in Kaufhäusern und Möbelhäusern zu finden sind. Wenn das Spray getrocknet ist, verwenden Sie eine Stoffbürste oder ein fusselfreies Tuch, um das Schlagen und die Falten auf dem Sofa zu beheben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Wartungsinformationen überprüfen, bevor Sie diese Lösungen auf das Gerät sprühen, da die Verwendung von Schutzbeschichtungen mit den Garantiebedingungen kollidieren kann. Verwenden Sie trockene Lösungen ohne Wasser, wenn auf dem Etikett ein S steht.

6. Die Reinigung Ihrer Möbel und Geräte ist eine gute Idee

Der beste Weg, um Staub und Flecken auf Ihren Möbeln und Geräten zu vermeiden, besteht darin, sie regelmäßig zu reinigen.

Was ist der beste Weg, um Samtkleidung, Taschen und Schuhe zu pflegen?

  1. Geräte aus reinem Samt sollten zur Reinigung gebracht werden, da sie Experten für die Reinigung von Schmutz und Flecken sind.

  2. Waschen Sie Ihr Tuch mit kaltem Wasser und einem sanften Schutzmittel mit einer Mischung aus Samt oder gebrochenem Samt.

  3. Wenn Sie Falten auf dem Samttuch vermeiden möchten, legen Sie es in einen Spitzenbeutel oder werfen Sie es alleine in die Wäsche, da andere Stoffe Falten und Schläge verursachen können.

  4. Flachen Sie das Samttuch auf einer sauberen, glatten Oberfläche, anstatt es im Trockner zu trocknen. Es dauert mehr als 12 Stunden, bis der Stoff getrocknet ist.

  5. Um zu verhindern, dass Schmutz und Fusseln in den Samtstoff gelangen, hängen Sie Ihr Samtkleid in den Schrank und decken Sie Ihre Schuhe oder Samthandtasche ab.

  6. Verwenden Sie ein minderwertiges Dampfgerät, um Falten zu entfernen. Dampf sollte aus einer Entfernung von 10 cm und in Richtung des Schlafes des Stoffes angewendet werden.

  7. Schuhe und Taschen sollten nicht gedämpft werden. Um die Form dieser Geräte zu erhalten, bürsten Sie sie oder legen Sie Servietten oder Formen hinein, wenn sie gefaltet oder gebrochen sind.

  8. Es ist effektiv, einige Falten mit Dampf aus heißem Wasser zu entfernen, aber achten Sie darauf, das Gerät dabei nicht zu befeuchten.

  9. Stellen Sie Ihr Bügeleisen auf Dampfmodus und legen Sie es in einen Abstand von 10 cm vomStoff undSie sehen es in Richtung des Stoffschlafs, wenn Sie kein Dampfgerät haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.